Du interessierst dich für Informatik? Du hast Spaß am Computer und mit seinen Einsatzmöglichkeiten? Du möchtest eventuell einmal Informatik studieren und uns kennenlernen? Dann bist du bei uns genau richtig!

In unseren verschiedenen Gruppen hast du die Möglichkeit spannende Themen der Informatik kennenzulernen und zu bearbeiten. Die Gruppen richten sich nach deiner Jahrgangsstufe. Eine Anmeldung ist per Mail möglich. schuelerlabor (at) paluno.uni-due.de

Themen sind unter anderem (je nach Jahrgangsstufe und Vorkenntnissen):

  • Allgemeine Einführung in die Informatik
  • Programmieren lernen mit Scratch
  • Programmieren in Java
  • Bilder, Animationen und Spiele mit einem LEDBoard (Download LEDBoard)
  • Lego Mindstorm Roboter
  • Konstruieren einer 3D-Grafik-Engine!
  • ... und vieles mehr!

Also: komm' vorbei und mach mit! Wir freuen uns auf dich! 

5. - 7. Klasse

keine Vorkenntnisse erforderlich
mittwochs (wöchentlich)
17:45 - 19:30 Uhr


Betreuerin: Venuka Vairavanathan
venuka.vairavanathan (at) paluno.uni-due.de

8. - 10. Klasse

keine Vorkenntnisse erforderlich
donnerstags (wöchentlich)
17:45 - 19:30 Uhr


Betreuer: Matthias Buttgereit
matthias.buttgereit (at) paluno.uni-due.de

10. - 12. Klasse

Programmierkenntnisse wünschenswert
dienstags (wöchentlich)
17:45 - 19:30 Uhr


Betreuer: Tristan Löding
tristan.loeding (at) paluno.uni-due.de

Aufgrund der aktuellen Lage finden die Informatik-Schülerlabore auschließlich online statt.


In den Schulferien finden keine Veranstaltungen statt!

Bei gruppenspezifischen Fragen wende dich bitte an die oben aufgeführten Gruppenleiter. Für generelle Fragen kontaktiere bitte unsere Ansprechpartner: Christoph Olbricht und Sebastian Pobel – schuelerlabor (at) paluno.uni-due.de

Unsere Mathe-AGs

Für interessierte Schüler werden auch Mathezirkel an der Universität Duisburg-Essen angeboten.

Das Schülerlabor des Lehrstuhls für Didaktik für Informatik

Der Lehrstuhl für Didaktik für Informatik bietet für Schulklassen ebenso ein Informatik-Schülerlabor an. Die Workshops ermöglichen Schülerinnen und Schülern verschiedenste Facetten und Anwendungen der Informatik zu entdecken. Das Angebot wird ständig ergänzt und richtet sich an alle Altersklassen und Schulformen der Sekundarstufen I und II.